5.Spieltag - FC Rostock Rangers - Camminer SV 1926 - 1:4 (1:1)
   
Tore: 0:1 ... (2min)
  1:1 Kröger (20min, Assist: Lorenz)
  1:2 ... (65min)
  1:3 ... (75min)
  1:4 ... (89min)
   
Spielbericht:

Ein Spiel dauert 90min, leider...

Wenn ein Fußballspiel nur 45min dauern würde, hätten wir bereits ein paar Punkte mehr. In den letzten drei Spielen stand es zur Halbzeit 1:1 unentschieden. Und bis dahin sah unser Spiel auch ganz gut aus.

So wie heute. Wir haben einen schnellen Gegentreffer kassiert, die ersten 15min gehörten dem Gegner und wir kamen überhaupt nicht ins Spiel. Zum Glück war Cammin nur im Mittelfeld besser. Aber die Einstellung stimmte und wir kämpften. So nach und nach entwickelte sich unser Spiel. Bis zur einer schönen Vorstellung von Kröger. Er bekam den Ball an der Mittellinie und setzte zu einem schönen Solo an. Diese Aktion schloss er mit dem 1:1 ab. Wir hatten noch zwei gute Chancen zur Führung, leider scheiterten wir an dem Gästekeeper.

Nach der Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Torchancen. Die größte Verpasste der gegnerische Stürmer. Er köpfte aus 3m über das leer stehende Tor. Die nächsten zwei Treffer wurden durch vermeidbare Fehler in der Abwehr begünstigt. Wir lagen erneut hinten und wir haben keine Mittel gefunden um noch den Anschluss zu erzielen. In der 89min erhöhte der SV Cammin auf 1:4. Ein schöner Schuss aus 18m landete genau im Torwinkel.

A.M.