Rostock Rangers - TSV Tessin II 1:1 (1:1)

Wir mußten heute auf ein paar Spieler verzichten und konnten nur mit 11 Mann auflaufen. Das ganze Spiel war ausgeglichen mit leichten Vorteilen der Tessiner in der zweiten Halbzeit.

In der 30min konnte der gegnerische Stürmer ein Durcheinander in unserer Abwehr ausnutzen und das 0:1 erzielen. Nur 8 Minuten später schoß M.Ackermann das 1:1. Die schöne Vorarbeit leisteten P.Baumann und J.Lindemann.

Also ein gerechtes Unentschieden.